Herzlich Willkommen bei XCMG Europe GmbH

Investition und Integration von XCMG in Europa

Um den sich verändernden Marktbedingungen und Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, treibt XCMG ihre Globalisierung kontinuierlich voran. Die Zielsetzung ist es, einer der Top 3 Baumaschinenhersteller der Welt zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, wird großer Wert auf eine Globalisierungsstrategie gelegt, bei dem der europäische Markt eine enorm wichtige Rolle spielt. XCMG will sich in Deutschland und Europa dauerhaft etablieren. Hierbei spielen Langfristigkeit, Nachhaltigkeit und Stabilität eine zentrale Rolle.

Seit über zwanzig Jahren arbeitet XCMG mit einer Vielzahl führender Industrie- und Technologieunternehmen in Europa zusammen. Seit 2010 forciert XCMG ihre Investitionen in Europa. Allein im Zeitraum von 2010 bis 2013 hat XCMG in Europa insgesamt über 260 Millionen Euro investiert.

Mit Gründung der Gesellschaften XCMG Europe GmbH, XCMG European Research Center GmbH und XCMG Europe Purchasing Centre GmbH sind die Grundlagen für strategische Investitionen gelegt worden.

XCMG Europe GmbH – als hundertprozentige deutsche Tochtergesellschaft von XCMG – fungiert dabei als europäische Firmenzentrale des Unternehmens. Sie ist als Management-Holding und Dienstleister verantwortlich für alle strategischen Investitionen und Innovationen von XCMG in Europa. XCMG Europe GmbH ist einerseits zuständig für operative und strategische Aufgaben in den Bereichen Finanzen, Personal und IT, andererseits unterstützt sie die Tochterunternehmen von XCMG in Europa. Insgesamt wurden bereits über 36 Millionen Euro durch XCMG Europe GmbH in den Gebäudekomplex in Krefeld investiert.

TO BECOME A LEADING WORLD-CLASS ENTERPRISE CREATING REAL VALUE


XCMG Europe GmbH

XCMG will in der Zukunft in Europa ihre bestehenden Kooperationen mit bekannten Hochschulen ausbauen, Ingenieuren eine neue berufliche Heimat bieten und mit erstklassigen Lieferanten zusammenarbeiten. Die vielfältigen und optimalen Ressourcen in Europa sowie die leistungsfähige Infrastruktur werden dabei hilfreich sein.

XCMG will Investitionen, Integration und Innovationen vorantreiben und kontinuierlich ausbauen. Die Kooperation zwischen deutschen und chinesischen Ingenieuren soll gefördert und intensiviert werden, um somit die Integration von europäischer Technik auf dem globalen Markt zu gewährleisten.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, für die Bauindustrie, den Bergbau und die Energiewirtschaft Baumaschinen zu entwickeln, die besonders effizient, umweltfreundlich, multifunktional und ergonomisch sind. Wir entwickeln Schlüsseltechnologien für die globalen Märkte von morgen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, suchen wir engagierte, motivierte und eigenverantwortliche Mitarbeiter, die mit uns Großes bewegen wollen.


Minister Garrelt Duin und der chinesische Generalkonsul Haiyang Feng besuchen XCMG in Krefeld am 18.Mai 2016